Infrastrukturwettbewerb in Frankreich

by

Richard Lalande

Richard Lalande

Richard Lalande, Directeur Général Adjoint SFR

Christine Maier kündigte an,  dass sich Richard Lalande gegen die funktionelle Trennung aussprechen würde. Dies kann in dieser Bestimmtheit nicht gesagt werden. In Frankreich nutzen France Télécom und konkurrierenden Anbieter die Infrastruktur gemeinsam. Vorteil davon sind tiefe Kosten für die Nutzer.

Die funktionelle Trennung erlaubt es, einige Probleme zu lösen. Die gemeinsame Nutzung der Infrastruktur erlaubt es, die Kosten tief zu halten. So rechnet er vor, dass in den Ausbau des Glasfasernetzes von France Télécom in den nächsten Jahren zehn Milliarden Euro investiert wird. Würden die Anbieter eigene Infrastrukturen aufbauen, käme die selbe Abdeckung auf vierzig Milliarden Franken zu stehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: