In Telco-Produkte investieren?

by

 

Klaus-Dieter Scheurle, Professor und Managing Director der Credit Suisse, Frankfurt

Klaus-Dieter Scheurle

Klaus-Dieter Scheurle

Klaus-Dieter Scheurle hat schon Vieles erlebt. Einerseits war er hautnah dabei, als die Deutsche Bundespost privatisiert wurde, andererseits kennt er die Grenzen der Telco-Machbarkeiten aus seiner Zeit bei der Telekommunikations-Regulierungsbehörde.

Heute betrachtet er den Telco-Markt aus Sicht eines CS-Investment-Bankers.

Vor dem Hintergrund der Finanzkrise haben sich die Telekommunikations-Anbieter recht gut geschlagen. Deren Performance hat zwar seit Januar an Schwung verloren. Telco-Produkte stehen aber vergleichbar gut im Markt. So fielen Telco-Aktien in der Phase der Finanzkrise um rund 16%, niedriger als der Durchschnitt (-22%).

Allerdings, so Scheurle, stecken wir in einer wirtschaftlichen Abschwächung, von der  v. a. der Mobilfunk-Markt betroffen ist. „Wir werden hier im kommenden Jahr weniger Erträge sehen.“ 

Festnetz: Auch hier sind die Umsätze geringer, aber dieser Bereich verzeichnet eine höhere Profitabilität durch verbesserte Margen. Die Breitbanddienste hingegen generieren – nicht verwunderlich – Zuwächse. Wer hier die notwendigen Investitionen tätigt, ist dabei.

Ausblick: Die wirtschaftliche Entwicklung zeigt bekanntlich derzeit kein gutes Bild. Insbesondere im Mobilfunk wird dieses sichtbar sein. Mobilfunk sei, so Scheurle, weit abhängiger von der wirtschaftlichen Entwicklung als das Festnetz-Geschäft. Den kleineren Anbietern prognostiziert er weniger Wachstum.

Und letztlich zum Thema Mergers & Acqusitions im Bereich Telekommunikation: More sellers than buyers. Dem ist nicht viel hinzuzufügen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: