Fragerunde

by

Die UEFA verteidigt bekanntlich ihre Rechte konsequent. Die Frage nach einem allfälligen Imageverlust beantwortet Martin Kallen so: Einen grossen Teil unserer Einnahmen erzielen wir über die Medien. Da ist es nichts als nachvollziehbar, dass wir unsere Rechte verteidigen. Die Struktur der Rechte ist sehr komplex.

Professor Torsten J. Gerpott plädiert dafür, die bereits bestehenden Medien sinnvoll zu nützen. Das Potential für sinnvolle Inhalte ist oft noch wenig genützt.

Oyvind Solstad berichtet auf die Frage nach dem künftigen Sprachgebrauch im Net, dass Fragen in Foren, wenn sie beispielsweise in norwegisch gestellt werden, nicht immer beantwortet werden. Formuliert der Fragende das Selbe in englisch, ist seine Erfolgschance höher. Für wenig verbreitete Sprachen sieht er aber keine Gefahr, im Gegenteil. In diesen tauschen sich Surfer teilweise in speziellen Foren aus. Die seien eine gute Sache und hätten Zukunft.

Hans-Peter Rohner beobachtet, dass im Kommunikationsmarkt immer mehr Spieler auf das Feld kommen. Das Spiel wird so komplexer, aber auch umso interessanter.

Advertisements

Schlagwörter:

Eine Antwort to “Fragerunde”

  1. BG Says:

    Other bloggers blogging the Comdays live:

    http://mathieujanin.romandie.com/
    http://www.lunchoverip.com/
    http://tsr.blogs.com/telecom/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: